Sport- und Fitnesskauffrau/ Sport- und Fitnesskaufmann (IHK) an der Sabel Akademie München!

 

Hoher Lernerfolg

Individuelle Betreuung bis zum Berufseinstieg

In unmittelbarer Laufnähe des Hauptbahnhof Münchens

1. Profil

Sport- und Fitnesskaufleute sind in der Sportwirtschaft, insbesondere in den Geschäfts- und Organisationsbereichen von Fitness- und Gesundheitsstudios, Sportvereinen und -verbänden sowie in der öffentlichen und privaten Sport- und Sportstättenverwaltung tätig.
Sport- und Fitnesskaufleute informieren, beraten und betreuen Mitglieder und Kunden über Sportangebote sowie gesundheitliche Aspekte von Bewegung und Ernährung. Sie ent-wickeln und erarbeiten Konzepte für Sport- und sonstige Dienstleistungsangebote, stellen den organisatorischen Ablauf des täglichen Betriebs sicher, planen, koordinieren und organisieren Veranstaltungen. Sie bearbeiten Geschäftsvorgänge des Rechnungswesens, berechnen Steuern, Gebühren und Beiträge, führen Kalkulationen durch, wirken bei der kaufmännischen Steuerung und Kontrolle mit. Sie beobachten das Marktgeschehen, erarbeiten Marketingkonzepte, erstellen Statistiken, werten sie aus und präsentieren sie. Sport- und Fitnesskaufleute arbeiten team- und kundenorientiert und nutzen dabei ihre sozialen und kommunikativen Kompetenzen.

2. Unsere Stärken
  • Präsenzunterricht (kein e-Learning) mit erfahrenen Dozenten
  • Bewerbungsunterstützung mit individueller Beratung
  • Durchgängige Begleitung auch während Ihres Praktikums (Wechsel, Unstimmigkeiten, Änderungen)
  • Unterstützung in der Kommunikation durch ständigen Austausch mit Ihren Kostenträgern
  • Intensive IHK-Prüfungsvorbereitung mit sehr guten Prüfungsergebnissen in der Vergangenheit
  • Kontaktpflege und Zusammenarbeit mit ehemaligen UmschulungsteilnehmerInnen
  • Angebot von Aufbaulehrgängen, z. B. Handelsfachwirt, Wirtschaftsfachwirt…
3. Inhalte

Im Lehrgang erwartet Sie eine optimale Vorbereitung auf Ihre berufliche Tätigkeit. Das sind die Lehrgangsinhalte:

  • Volks- und Betriebswirtschaftliches Grundwissen
  • Geschäfts- und Leistungsprozess: Betriebliche Ablauforganisation, Qualitätssicherung, Leistungsangebote, Beschaffung, Informations- und Kommunikationssysteme
  • Marketing: Märkte und Zielgruppen, Verkauf, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Planung und Organisation von Veranstaltungen
  • Technischer Betriebsablauf, Betriebssicherheit
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle: Rechnungsvorgänge und Kalkulation, betriebliches Rechnungswesen, Controlling
  • Personalwirtschaft, Recht
  • Sport und Bewegung: Trainingslehre (Ziel: Erstellung eines individuellen Trainingsplans unter Berücksichtigung der Belastungsnormativen an Geräten, Freihantel oder Gymnastikübungen), Auswertung von Testverfahren (PWC-Test, Krafttest, Beweglichkeitstest) und Messungen (Caliper, Blutdruck, BMI, Puls usw.) Inspektion (Kniefehlstellung, HWS,BWS,LWS…), Trainingsmethoden, Trainingsprinzipien, Aufbautraining mit Reha-Kunden (Gonarthrose, Coxarthrose, Bänderrisse usw.)
  • Physiologische und Anatomische Grundlagen: Atmung, Kreislaufsystem, Herz, Bewegungsapparat (passiver, aktiver) Aufbau Gelenke bis hin zu den Muskeln und ihre Funktionen (Ursprung, Ansatz, Synergisten, Antagonisten)
  • Ernährung: Grundlagen der Energie, Hauptnährstoffe, Ernährung in den verschieden Sportphasen, Nahrungsergänzungsmittel, Adipositas, Diäten

Zusatzangebote:

  • SAP-Grundlagen
  • Englisch
  • EDV-Anwendung: Hardware und Software, Datensicherung/Datensicherheit (auch beim Bewegen im Internet), Aufbau und Funktion der Benutzeroberfläche, Windows, Textverarbeitung mit „Word für Windows“, Tabellenkalkulation mit „Excel“, Grundlagen PowerPoint, Grundlagen Outlook
  • Schriftverkehr: Allgemeine Korrespondenz, die Geschäftsbriefarten, die Bewerbung, Rechtschreibung und Interpunktion, Grammatik, Textformulierung, Textverbesserung, Briefgestaltung
4. Voraussetzungen
  • Hauptschulabschluss bzw. gleichwertiger Abschluss
  • und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder 3 Jahre Berufserfahrung, nachweisbar durch Zeugnisse.
  • Beratungsgespräch zur Information
5. Abschluss
  • „Sport- und Fitnesskauffrau (IHK)/ Sport- und Fitnesskaufmann (IHK)“

  • IHK-Abschlusszeugnis

  • Sabel-Abschlusszeugnis

6. Termine & Preise

Herbst 2017:

Lehrgangsdauer 13.09.2017 bis 14.06.2019
Praktikum 07.06.2018 bis 31.12.2018 (8 Tage individueller Urlaub)
Unterrichtszeiten Montag bis Freitag 8:30 bis 15:30
Lehrgangsgebühren 10.116,48 Euro; Teilnahme inkl. Lernmittel und Prüfung
Für Selbstzahler! Monatliche Ratenzahlungen möglich!
Bitte beachten Sie aber auch den Reiter Fördermöglichkeiten!
7. Fördermöglichkeiten
Wenden Sie sich umgehend an die für Sie zuständige Agentur für Arbeit. Dieser Lehrgang ist unter der Träger-Nr. 14 bei der Agentur für Arbeit München registriert.
Förderung über Deutsche Rentenversicherung Bund ist ebenfalls möglich.

Detaillierte Informationen dazu teilen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch oder telefonisch mit.

8. Ansprechpartner

Kursbetreuung:

benz

Ursula Benz

Telefon: 089 5398 05-17
E-Mail: benz@sabel.com

 

9. Lage & Anfahrt

Anschrift:
Sabel Akademie, Schwanthalerstr. 51, 80336 München (Sekretariat im Haus A)

Nutzen Sie Google Maps, um den schnellsten Weg zu uns zu finden:

 

 

Oder nutzen Sie die MVV, um sich den schnellsten Weg mit den öffentlichen Verkehrsmöglichkeiten anzeigen zu lassen:

MVV - für Ihre Homepage

Auf einen Blick

Bildungstyp: Umschulung mit IHK-Abschluss
S
chultyp: Akademie

Abschluss: Sport- und Fitnesskauffrau/-mann
Angebotsform: Vollzeit
Dauer: 21 Monate

Förderung: Agentur für Arbeit – Bildungsgutschein

Aktuelle Infoabende

Aktuelle Infoabende

  • Datum:Donnerstag, 26. Oktober 2017 - 18 Uhr
  • Ort:Schwanthalerstraße 51
  • Info:Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
  • Datum:Donnerstag, 23. November 2017 - 18 Uhr
  • Ort:Schwanthalerstraße 51
  • Info:Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
  • Datum:Donnerstag, 14. Dezember 2017 - 18 Uhr
  • Ort:Schwanthalerstraße 51
  • Info:Wir freuen uns auf Ihren Besuch!