Bachelor- und Masterstudiengänge

 

Fernstudium vor Ort im SABEL Bildungszentrum München

Präsenzbetreuung zu folgenden Studiengängen:

Betriebswirtschaft (Bachelor und Master)

Recht (L.L.M.)

Wirtschaftspsychologie (Bachelor und Master)

Psychologie (Bachelor und Master)

 

1. Willkommen

am Studienstandort München der PFH Göttingen.

Die 1995 gegründete Private Hochschule Göttingen (PFH) ist eine staatlich anerkannte Hochschule, deren Fokus auf der Ausbildung von Führungskräftenachwuchs und Spezialisten in Schlüsseltechnologien liegt. In diesem Sinne zeichnen sich sämtliche Studienangebote durch Praxis- und Wirtschaftsnähe, Internationalität und eine ausgeprägte Karriereorientierung aus.

Neben mehreren Campus/Präsenzstudiengängen bietet die Hochschule eine Vielzahl von Fernstudiengängen an, in denen gegenwärtig mehr als 3.000 Studierende immatrikuliert sind.

Das Studium liegt in der Hoheit der PFH. Im Rahmen des Studiums haben die Studierenden die Möglichkeit, im Fernstudienzentrum der Stiftung SABEL im Rahmen ihres Studiums betreut zu werden.

 

2. Studiengänge

Folgende ZEvA-zertifizierten und staatlich anerkannten  Fernstudiengänge der PFH, deren Prüfungen am Standort München abgenommen werden und zu denen Sie sich beraten lassen können, stehen zur Wahl:

BWL

BWL: Bachelor of Arts (8 oder 6 Semester) 180 ECTS

Für Weiterbildungswillige ohne Hochschulabschluss, die Ihre Karriere aktiv mit betriebwirtschaftlicher Kompetenz voranbringen wollen. Der Einstieg ist auch ohne Abitur möglich.

BWL: Master of Arts (6 oder 4 Semester) 120 ECTS

Für Aufstiegswillige mit Hochschulabschluss, die eine Führungsposition anstreben. Sie erlangen auch eine Promotionsberechtigung und können damit in Wissenschaft und Forschung einsteigen.

Advanced Management: Master of Arts (3 Semester)  60 ECTS

Für Hochschulabsolventinnen und -absolventen nicht-wirtschaftswissenschaftlicher Disziplinen, die sich umfassendes Management-Wissen aneignen möchten. Damit erweitern Sie Ihre bisherige akademische Ausbildung entscheidend und erschließen sich zusätzliche Berufsfelder in der Wirtschaft.

JURA

Unternehmensrecht: Master of LAWS LL.M. (4 oder 3 Semester) 90 ECTS

Der Fernstudiengang Unternehmensrecht mit Abschluss Master of Laws (90 ECTS) ist ein weiterbildendes Masterprogramm, das sich in erster Linie an Absolventinnen und Absolventen eines Bachelor-Studiengangs mit juristischer Ausrichtung sowie an Juristinnen und Juristen mit mindestens dem ersten Staatsexamen richtet. Auch für Absolventinnen und Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge, die an der Schnittstelle zu den rechtlichen Bereichen in der Praxis tätig sind, ist er geeignet.

Arbeitsrecht und Personalmanagement: Master of Laws LL.M. (4 oder 3 Semester) 90 ECTS

Der Fernstudiengang Arbeitsrecht und Personalmanagement mit Abschluss Master of Law (90 ECTS) ist ein weiterbildendes MAsterprogramm, das sich an Absolventinnen und Absolventen eines Studiums mit Staatsexamen, Diplom- oder Bachelorabschluss mit juristischer oder wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung wendet. Darüber hinaus ist er für Akademikerinnen und Akademiker konzipiert, die direkt im Personalbereich von Unternehmen oder beratend in dessen Umfeld tätig sind.

Alle Fernstudiengänge sind durch die ZEvA akkreditiert und durch das Niedersächsische Wirtschaftsministerium genehmigt.

PSYCHOLOGIE UND WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE

Psychologie: Bachelor of Science (8 oder 6 Semester) 180 ECTS

Dieses berufsbegleitende Fernstudium dauert acht Semester, wobei sie es ggfs. auf sechs Semester verkürzen können. Nach dem Erlernen des psychologischen Grundlagenwissens können Sie zwischen praxisrelevanten Schwerpunkten wie Klinischer Psychologie oder Pädagogischer Psychologie wählen.

Psychologie: Master of Science (6 oder 4 Semester) 120 ECTS

Dieser Masterstudiengang baut auf einen psychologischen Bachelor-Studiengang mit mindestens 180 ECTS auf. Nach erfolgreichem Abschluss eröffnet er Ihnen breite Berufsfelder in Unternehmen, Organisationen und Institutionen, aber auch die Promotionsberechtigung und somit den Einstieg in Wissenschaft und Forschung.

Wirtschaftspsychologie: Bachelor of Arts (8 oder 6 Semester) 180 ECTS

Ebenfalls berufsbegleitend konzipiert und auf acht bzw. sechs Monate Dauer angelegt ist dieses Programm. Es verbindet Psychologie, Wirtschaftspsychologie und Betriebswirtschaftslehre. Damit qualifizieren Sie sich je nach gewähltem Schwerpunkt für eine Berufstätigkeit z.B. in den Personalabteilungen von Unternehmen und Institutionen, aber auch für die Werbewirtschaft oder für Weiterbildungseinrichtungen.

Wirtschaftspsychologie: Master of Arts (6 oder 4 Semester) 120 ECTS

Als Absolvent eines Bachelor-Studiengangs mit psychologischen Inhalten und dabei erzielten 180 ECTS können Sie Ihr Studium mit diesem Fernstudienprogramm weiterführen. Da Ihnen eine breite Auswahl an Schwerpunkten zur Verfügung steht, können Sie sich je nach beruflicher Ausrichtung spezialisieren.

Angewandte Psychologie für die Wirtschaft: Master of Arts (3 Semester) 60 ECTS

Dieser dreisemestrige Masterstudiengang ist als Weiterbildungsprogramm für Akademiker konzipiert, die noch über keine psychologischen oder wirtschaftpsychologischen Vorkenntnisse verfügen. Dank anwendungsorientierter Studieninhalte erhalten Sie hier das notwendige Know-How für eine wirtschaftspsychologisch-orientierte Berufstätigkeit.

3. Service

Das Fernstudienzentrum der PFH in München (Schwanthalerstraße 40, 80336 München) bietet Ihnen dabei folgenden Service:

  • Optimale Räumlichkeiten für die Prüfungswochenenden
  • Freiwillige und eigenverantwortliche Durchführung außercurricularer Veranstaltungen
  • An Prüfungswochenenden organisatorische Durchführung der Prüfungen vor Ort
  • Persönliche Betreuung der Studierenden bei Veranstaltungen der PFH vor Ort

Durch die Anrechnung von Vorleistungen aus der beruflichen Aus- und Weiterbildung kann das Hochschulstudium in vielen Fällen verkürzt werden.

Wir halten persönlichen Kontakt zu den Studierenden und stehen für Fragen der Studierenden vor Ort zur Verfügung.

Nähere Informationen:

www.pfh-muenchen.de

4. Kontakt

Standortleitung der PFH in München:
Dr. Claudia Eisinger-Schmidt
pfh@sabel.com
Tel.: 089-539805-60
Mobil: 0178 2004 767

 

089-539805-60

089-539805-60

Stiftung Sabel ist Fernstudiumzentrum der

Logo der PFH Göttingen