Private Wirtschaftsschule Sabel München

Private Wirtschaftsschule Sabel München

 

  • Unsere Wirtschaftsschule mit dem Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung führt zur Mittleren Reife.
  • Das besondere Ausbildungsprofil der Wirtschaftsschule liegt im hohen Anteil der Wirtschaftsfächer, in denen die Schüler unterrichtet werden. So arbeiten die Wirtschaftsschulen mit Lehrplänen, die fächerübergreifendes, handlungsorientiertes und eigenständiges Lernen fördern.
  • Es gibt sie in Form einer offenen bzw. gebundenen Ganztagesschule für die 4-, 3- oder 2-stufige Variante:

 

Die drei- und vierstufige Wirtschaftsschule:

Die zweistufige Wirtschaftsschule

 Wirtschaftsschule_dreistufig_5_teaser  Wirtschaftsschule_zweistufig_9_teaser

 

  • Die vierstufige Wirtschaftsschule umfasst die Jahrgangstufen 7 bis 10 im Anschluss an die Jahrgangsstufe 6 der Mittelschule, der Realschule oder des Gymnasiums.

 

  • Die dreistufige Wirtschaftsschule umfasst die Jahrgangsstufen 8 bis 10 im Anschluss an die Jahrgangsstufe 7 der Mittelschule, der Mittleren-Reife-Klasse der Mittelschule, der Realschule oder des Gymnasiums.

 

  • Die zweistufige Wirtschaftsschule umfasst die Jahrgangsstufen 10 und 11 für Schüler aus der Mittelschule, der Mittleren-Reife-Klasse der Mittelschule, der Realschule oder des Gymnasiums.

 

  • Noch mehr als bei der drei- und vierstufigen Wirtschaftsschule konzentriert sich der Unterricht der zweistufigen Wirtschaftsschule – neben Deutsch, Englisch und (neu) Mathematik – auf die Wirtschaftsfächer.