Die richtige Wahl!
Privates Gymnasium Sabel in Nürnberg

 

Staatlich genehmigtes Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Gymnasium

Ganztagsschule mit Hausaufgabenhilfe und Lernzeiten

Schulerfolg mit Legasthenie/Teilleistungsschwäche

1. Unser Gymasium im Überblick mit Imagefilm

Staatlich genehmigtes Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Gymnasium

  • Gründung im August 2013
  • Start mit einer Eingangsklasse 5
  • Wirtschafts- und sozialwissenschaftlicher Zweig
  • Start in der 5. Jahrgangsstufe mit Englisch als 1. Fremdsprache
  • In der 6. Jahrgangsstufe Latein oder Französisch als 2. Fremdsprache
  • Ab der 8. Jahrgangsstufe wird das wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Profil angeboten und sukzessive bis zur 12. Jahrgangsstufe ausgebaut.
  • Abschluss: Abitur, allgemeine Hochschulreife

Grundprinzipien unserer Pädagogik:

  • Die Kinder sollen Freude am Lernen entwickeln.
  • Individuelle Betreuung und Förderung jeder Schülerin, jedes Schülers
  • In kleinen Klassen haben wir mehr Zeit für jedes einzelne Kind.
  • Unser Ziel: In kindgerechter und angenehmer Lernatmosphäre bestmögliche Ergebnisse und Erfolge zu erzielen.

2. Gebundene Ganztagsschule

Ihre Vorteile:

  • Jahrzehntelange Tradition der Sabel Schulen in der Ganztagsbetreuung
  • Rhythmisierte Ganztagsstruktur mit Lernen, Vertiefen und Üben tagsüber im Wechsel
  • Vielfältiges Angebot an Lernsituationen im Unterricht und in den Intensivierungsstunden
  • Kleine Klassen
  • Leistungs- und zielorientiertes Arbeiten in angenehmer und aufgehobener Atmosphäre
  • Unterrichtsvorbereitung auf den nächsten Tag findet in der Schule statt.
  • Entlastung der Eltern als „Hilfslehrer“

Unsere Ziele:

  • Persönliche Zuwendung
  • Prägung der Persönlichkeit
  • vielfältige Entfaltungsmöglichkeiten der eigenen Potenziale der Schülerinnen und Schüler in Neigungsgruppen (z. B. Schulspiel und musische Erziehung)
  • Selbstvertrauen, Eigenständigkeit und Kommunikationsfähigkeit werden durch  Projektarbeiten und Präsentationen gestärkt
3. Mehr als Schule

Mehr als Schule: Schulleben und Schulatmosphäre

Unser Ziel:

Durch ein reichhaltiges Zusatzangebot wollen wir den Kindern eine interessante und anregende Lernumgebung bieten:

  • Neigungsgruppen: Theater-, Musik- und Kunst-AG
  • Begabtenförderung durch Erlernen zusätzlicher Fremdsprachen
  • Bibliothek
  • Bewegungsraum
  • Lerninseln zur Stillarbeit
  • Optimale technische Ausstattung
  • Sportliches Zusatzprogramm
  • Entspannungs- und Freizeitangebote. Je nach Alter kommen Spiel und Spaß nicht zu kurz.
4. Fächer und Stundentafel

Für die Stundenplanung der 5. Jahrgangsstufe wird die Schulordnung für Gymnasien in Bayern (Gymnasialschulordnung GSO) in der derzeitig gültigen Fassung vom 23. Januar 2007 (GVBI S. 68) – zuletzt geändert durch die Verordnung vom 24. Juli 2013 – zugrunde gelegt.

 

GTSA = Ganztagsschulisches Angebot (Klassenleiterstunde, soziales Lernen, Intensivierung, Vertiefen, Festigen, Projekte, Training, Fördern, Darstellendes Spiel/Theatergruppe, Instrumentalunterricht, Musik, Begabtenförderung)

Unterrichtszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 8:00 Uhr bis 15:15 Uhr

Mittagsverpflegung:

Die Schülerinnen und Schüler können in der Zeit von 13:00 bis 13:45 Uhr in der Mensa neben der Auswahl verschiedener Snacks das Angebot eines warmen Mittagessens nutzen.

5. Individuelle Förderung

Am Privaten Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Gymnasium Sabel werden folgende Maßnahmen zur individuellen Förderung und Stärkung der Schülerinnen und Schüler angeboten:

Wir fördern:

  • bei Teilleistungsschwächen einschließlich Legasthenie, Lese- und Rechtschreibschwäche sowie Dyskalkulie durch ein schuleigenes Förderzentrum „Lernforum Sabel“
  • bei Verhaltensauffälligkeiten durch geschulte Mitarbeiter
  • bei schulischer Überforderung durch zusätzliche Übungseinheiten
  • bei der Entwicklung besonderer Begabungen
  • bei Lernstandsdefiziten

Wir stärken:

  • bei der Selbstständigkeit im Bereich der Hausaufgaben und der Unterrichtsvorbereitung
  • bei der Selbstbestimmung in Freizeitaktivitäten
  • bei der körperlichen Fitness und Bewegungsfreiheit
  • bei der Entfaltung der eigenen Persönlichkeit
  • bei der Übernahme von Verantwortung für sich und andere
  • beim Umgang mit neuen Medien
  • bei der Entwicklung von Kompetenzen
6. Legasthenie und Teilleistungsstörungen

Angeschlossenes Lernforum für Legasthenie bzw. Teilleistungsstörungen wie Lese- und Rechtschreibschwäche sowie Dyskalkulie (Rechenschwäche). Die Förder- und Therapieangebote sind in den Ganztagsrhythmus integriert.

Schülerinnen und Schüler, die unter ausgeprägten Problemen in Deutsch, Mathematik oder Englisch leiden, finden fachkundige Hilfe. Sie erhalten einmal wöchentlich im Rahmen einer eineinhalbstündigen Förderung die notwendigen Hilfestellungen, um sich im Schulalltag besser zurechtzufinden. Auch hier findet die Lernarbeit in Kleingruppen statt. In besonders schwierigen Fällen und auf Wunsch wird jedoch auch eine Einzelförderung angeboten.

Hier der Flyer des Lernforums als PDF zum Download.

7. Ausflüge, Events, Fahrten

In regelmäßigen Abständen bieten wir den Schülern die Möglichkeit, die Schule aus einer anderen Perspektive kennenzulernen.

Wintersporttag (Eislaufen)

Exkursionen

  • Besuch der Nürnberger Museen, z.B. Germanisches Nationalmuseum
  • Besuch des Planetariums
  • Entdeckungstour Römerwelt ( Besuch der Therme, des Kartells und des Römermuseums in Weißenburg )
  • Erkundung eines Bauernhofs

 

8. Infobroschüre für Eltern

 

Lehrersprechstunden finden immer mittwochs statt. Bitte vereinbaren Sie einen Termin über unser Schulsekretariat.

9. Voraussetzungen und Preise

Über die Aufnahme in das Private Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Gymnasium entscheidet grundsätzlich die Schulleitung auf der Basis eines ausführlichen persönlichen Beratungsgespräches zur erfolgversprechenden Schullaufbahnwahl.

Es gelten nicht die allgemeinen Übertrittsbestimmungen aus der 4. Klasse der Grundschule bzw. der 5. Klasse der Mittelschule.

Der Besuch des Sabel Gymnasiums kostet monatlich 390,00 € Schulgeld. Die Kosten für Lernmaterialien, Schulfreizeiten etc. sind darin nicht enthalten.

10. Aktuelles

27.07.2016 Das Sportfest aller Sabel Schulen

Sportfest

Am Dienstag, 26. Juli 2016, ging es auf beim Tuspo Nürnberg wieder rund. Alle Klassen der verschiedenen Sabel Schulen traten zum Sportfest 2016 an.

Während die Fussball-Halbprofis aus vielen Klassen um den großen Pokal spielten, galt es für andere Schülerinnen und Schüler, bei diversen lustigen Disziplinen wie Sackhüpfen, Schwammkampf oder Wasserschnelltragen Kampf- und Teamgeist zu beweisen.

Bei optimalem Wetter konnte sich wirklich jeder austoben. Das Team der Sportlehrer überreichte gegen Mittag an die besten Teams kleine Preise. Ob die Fussballer der R9a im nächsten Jahr den Pokal wieder mitnehmen dürfen, wird man beim Sportfest 2017 sehen.

 

 

21.07.2016 Das gemeinsame Sommerfest von Gymnasium und Realschule

sommerfest

Das Sommerfest in unserem Neubau – auch W4 genannt – findet statt, damit unsere Newcomer schon vor dem ersten Schultag bei uns die Schule und die neuen Klassenkameraden kennenlernen können.

Dieses Jahr waren die Realschule zusammen mit dem Gymnasium die Gastgeber, verstärkt wurden sie durch die F6 der Wirtschaftsschule, die ebenfalls in W4 zuhause ist.

Die unteren Klassen der verschiedenen Schularten hatten ein großes Programm vorbereitet, es wurde gesungen, getanzt und gelesen. Alle Besucherplätze waren gefüllt mit interessierten Eltern und Großeltern. Die beiden Schülersprecher führten durch einen kurzweiligen Nachmittag, der Elternbeirat hatte im Schülercafe kleine Snacks und Getränke im Angebot und die Lehrer standen für erste Fragen zum kommenden Schuljahr bereit.

Am Ende trafen sich unsere jüngsten und kommenden Schüler für ein Gruppenfoto (Bildmitte).

 

 

Dezember 2015 Unsere gemeinsame Spendenaktion für Obachlose

Scan 7

Am Jahresende haben die Schülerinnen und Schüler der Sabel Schulen Nürnberg wieder für Obdachlose unserer Stadt gesammelt. Auch das Gymnasium hat sich fleißig an der Spendenaktion beteiligt. Insgesamt konnten so 100 Pakete für die Stadtmission Nürnberg gepackt werden. Vielen Dank an alle Spender, Helfer und Unterstützer.

11. Ansprechpartner

Schulleiterin:

Magdalena Schilling | Oberstudiendirektorin i. P.
Telefon: 0911 23071-713
E-Mail: schilling@sabel.com

12. Anfahrt und Kontakt

Das Gymnasium liegt zentral in unmittelbarer Laufweite des Nürnberger Hauptbahnhofs.

Anschrift:
Widhalmstr. 4
90459 Nürnberg

Anfahrtsbeschreibung:

  • Mit Bahn/U-Bahn/S-Bahn/Bus oder mit dem PKW zum Hauptbahnhof Nürnberg (Hbf.-Parkhaus)
  • Durch den Südausgang links in die Straße Hinterm Bahnhof
  • Nach ca. 150 Metern, rechte Straßenseite, Widhalmstraße 4

Sabel Nürnberg: Anfahrt

 

Oder nutzen Sie Google Maps, um den schnellsten Weg zu uns zu finden:

 

Auf einen Blick

Bildungstyp: Privates Gymnasium
Abschluss: Abitur
Start: Anmeldung jederzeit möglich
Dauer: 8 Jahre
Plus: Gebundene Ganztagsschule | Individuelle Betreuung | Unterstützung bei Legasthenie bzw. Teilleistungsschwäche
Perspektive: Studium

 

Aktuelle Infotage zu den Allgemeinbildenden Schulen

Aktuelle Infotage zu den Allgemeinbildenden Schulen

  • Datum:Dienstag, 21.11.2017 ab 16 Uhr
  • Ort:Widhalmstraße 4, 90459 Nürnberg, Hbf. Südausgang
  • Info:Infoabend Gymnasium

Erfahrungsberichte