Erfolgreich zur Fachhochschulreife an unserer Fachoberschule

 

Ausbildungsrichtung Wirtschaft und Technik

Enge Zusammenarbeit mit starken Partnern aus der Wirtschaft

Persönliche und individuelle Betreuung

in Kronach

1. Vorteile

 

Endlich eine Fachoberschule im Landkreis Kronach für die gezielte Vorbereitung auf Dein Studium und späteren Berufsweg.

Die Schulzeit ist eine der prägendsten Phasen im Leben.
Uns ist es sehr wichtig, dass die Anforderungen, Wünsche und Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler in den Mittelpunkt der Ausbildung gestellt werden, zum Beispiel durch

  • überschaubare Klassen, in denen man schwächere Schüler fördert und starke Schüler fordert, das bedeutet z. B. zielgerichteter und intensiver Unterricht im Fach Mathematik
  • gezielte Prüfungsvorbereitung und One-to-one Schüler-tutorien in etwaigen Problemfächern mit fachkundiger Unterstützung, fächerübergreifender Unterricht anhand praxisorientierter Fallstudien
  • Hilfe bei der beruflichen Orientierung, z. B. durch Firmenvorträge, Exkursionen, Erkundungen, Fallstudien
  • Hilfe bei der Studienorientierung
  • Förderung interkultureller Kompetenz und Schüleraustausch ins Ausland
  • gezielte Unterstützung bei der Auswahl der Unternehmen im Rahmen der fachpraktischen Ausbildung
2. Starke Partner

 

Mit  starken, regionalen Partnern aus den Wirtschaftszweigen Glas, Keramik, Kunststoff, Maschinenbau, Werkzeugbau, Nahrungsmittel und Medizintechnik kannst Du eine solide Zukunft planen.

Du knüpfst Kontakte zu diesen Unternehmen, die Dich frühzeitig mit der internationalen Wirtschaft vertraut machen. Denn das sind “Global Player” – nutze diese Möglichkeiten!

Das Fachabitur eröffnet Dir vielfältige Wege. Einer davon ist das Studium an der Hochschule Coburg. Hier gibt es mehr als 15 Bachelor-Studiengänge in den Bereichen Technik- und Ingenieurwissenschaften, Bauen und Design sowie Soziale Arbeit und Gesundheit. Und mit einem dualem Studium kannst Du parallel zum Studium intensive Praxiserfahrungen sammeln.

3. Zugangsvoraussetzungen

 

Voraussetzung zum Besuch der 11. Jahrgangsstufe der Fachoberschule ist die mittlere Reife oder ein vergleichbarer Abschluss (M-10-Abschluss; Wirtschaftsabschluss; Realschulabschluss / Fachoberschulreife) sowie ein persönliches Aufnahmegespräch. Wichtig ist auch, dass im mittleren Reifezeugnis in den Fächern Mathematik, Englisch und Deutsch ein Notenschnitt von mindestens 3,5 erreicht wurde.

4. Fächer

 

Allgemeinbildender Unterricht findet in beiden Profilen in den Fächern Religionslehre, Deutsch, Englisch, Geschichte und Sozialkunde statt. Dazu kommen

  • im kaufmännischen Bereich: Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen (BWR), Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Technologie.
  • im technischen Bereich: Physik, Chemie, Technologie/Informatik, Technisches Zeichnen, vertiefte Ausbildung in Mathematik.
5. FAQ

 

Häufig gestellte Fragen

Ab wann ist die Anmeldung zum Schuljahr 2017/2018 möglich?
Für die Anmeldung gibt es keine Frist. Die Aufnahmegespräche zum Schuljahr 2017/2018 finden ab März 2017 statt.

Welche Kosten fallen für den Besuch der FOS am Rennsteig an?
Im Schulgeld von 110 € / Monat sind Kopien, Literatur sowie ein Laptop enthalten.

Findet zum fachpraktischen Unterricht eine Prüfung statt?
Es findet keine Einzelprüfung statt. Die Schülerinnen und Schüler erstellen einen Tätigkeitsnachweis und nehmen an einem Colloquium teil.

Wer wirkt an der Erstellung der Prüfungsaufgaben mit?
Die Prüfungsaufgaben werden zentral gestellt und sind für die Schüler unserer FOS identisch, wie für alle anderen Schüler der staatlichen Fachoberschulen. 

In welchen Fächern sind schriftliche Prüfungen abzuleisten?
In Deutsch, Mathematik, Englisch sowie im ausbildungsbez. Fach (Bereich Technik: Physik, Bereich Wirtschaft: Betriebswirtschaft mit Rechnungswesen).

In welchen Fächern sind mündliche Prüfungen abzuleisten?
In Englisch ist eine mündliche Gruppenprüfung je Teilnehmer obligatorisch.

Welchen Umfang haben die schriftlichen Prüfungen?
Deutsch: 4 Zeitstunden; Mathematik: 3 Zeitstunden; Englisch: 2,5 Zeitstunden; ausbildungsbez. Fach: 3 Zeitstunden.

Welchen Umfang haben die mündlichen Prüfungen?
Die Dauer der mündlichen Prüfungen beträgt je 20-30 min.

6. Aufnahmeverfahren und Anmeldung

Bei Interesse bitten wir Sie, vorab folgende Unterlagen an fos.kronach@sabel.com zu schicken:

  • ausgefülltes und eingescanntes Voranmeldeformular FOS Kronach
  • eingescanntes Zeugnis über den mittleren Schulabschluss
  • lückenloser tabellarischer Lebenslauf

Im Anschluss daran werden wir uns bei Ihnen melden. Da uns der persönliche Kontakt sehr wichtig ist, werden wir dann in einem persönlichen Aufnahmegespräch Fragen klären und weiter benötigte Unterlagen besprechen.

7. Kontakt & Lage

 

Private Sabel Fachoberschule Kronach – staatlich anerkannt
Maximilian-von-Welsch-Str. 9
96317 Kronach
Tel. 09261 964 6660
E-Mail: fos.kronach@sabel.com

 

Kontakt<br> 09261 964 6660

Kontakt
09261 964 6660

AUF EINEN BLICK

Bildungstyp: Fachoberschule
Start: September 
Abschluss: Fachhochschulreife
Voraussetzung: Mittlere Reife